HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Frauen spielen American Football
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

Logo Ladiesfootball
mehr Infos


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 06.07.2013

Deutschland unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3

Nach einem heftigen Regenschauer startete Deutschland holprig in das Spiel um Bronze. In den ersten beiden Versuchen konnte jeweils ein Fumble des nassen Balls selbst recovered werden, 5 Spielzüge und 4 Rushes von RB Susanne Erdmann später sicherte sich jedoch eine finnische Spielerin den Ball. Doch deren Freude währte nicht lange, da Safety Svenja Konowalczyk den Ball noch vor Erreichen eines first downs abfangen konnte.

Mit zwei Pässen auf WR Jeannette Beastoch und TE Pia Hartmann, sowie starken Läufen der Runningbacks Susanne Erdmann und Sarah Walther erreichte Team Deutschland schließlich die Endzone und Ann-Kathrin Schmitt kickte den Extrapunkt zur 7:0-Führung zwischen die Stangen.

Finnland arbeitete sich stetig über das Feld und konterte zu Anfang des 2. Quarters mit 7:6, um einen Drive später gleich auf 7:12 zu erhöhen, beide Zusatzversuche konnten von der Defense vereitelt werden. Das deutsche Team unter Führung von QB Gabi Duvinage ließ nicht nach und arbeitete weiter - der Lohn war eine 13:12-Fühung durch RB Sarah Walther zur Halbzeit.

Die Finnen kamen nach der Pause stark zurück und erzielten mit nur 5 Spielzügen den nächsten Touchdown, auch der Zusatzversuch glückte und plötzlich lag Deutschland 13:20 hinten. Im folgenden konnte Team Germany den 4. Versuch nicht verwerten, doch diesmal schaffte es auch die Defense, den finnischen Angriff außerhalb der Redzone stoppen.

Im Übergang zum 4. Quarter mussten beide Teams weiter ihr Angriffsrecht ohne Punkte auf das Scoreboard zu bringen abgeben, bei 4:44 Minuten verbleibender Spielzeit gelang WR Christina Schmidt der erlösende Anschluss-Touchdown, doch die 2-Point-Conversion missglückte.

Nachdem Finnland noch zwei first downs gelangen, reichte es ihnen, für den Rest des Spiels abzuknien und die Bronzemedaille nicht mehr zu gefährden. Deutschland ist somit erneut WM-Vierter geworden, diesmal noch knapper als beim letzten Mal, aber dennoch ist man erneut leer ausgegangen und hinter den großen Wünschen und den Eindrücken aus dem Länderspiel 2011 zurückgeblieben.

MVP des Spiels wurde erneut Runningback Susanne Erdmann, die in 18 Versuchen 71 erlaufen konnte und einen Touchdown erzielte.

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Bundesliga
Allgäu CometsBerlin KobrasHamburg PioneersKiel Baltic HurricanesMainz Golden EaglesMünchen RangersMunich Cowboys
2. Bundesliga
Aachen VampiresBerlin/Spandau BulldogsBielefeld BulldogsBochum MinersBraunschweig FFCCologne FalconsCologne RoninCrailsheim TitansHamburg Blue DevilsHannover GrizzliesMönchengladbach WolfpackSaarland HurricanesSolingen PaladinsStuttgart ScorpionsTübingen Red KnightsWuppertal Greyhounds
Aufbauliga NRW
Ahlen-Hamm AcesNeuss FrogsPaderborn Dolphins
Ergebnisse
Mainz Golden Eagles-
Berlin Kobras-
24.09. 14:00 h
BSA Mainz-Mombach
Cologne Falconets8
Cologne Ronin0
Wuppertal Greyhounds0
Cologne Ronin12
Bochum Miners6
Cologne Falconets36
Munich Cowboys6
Berlin Kobras18
Braunschweig FFC6
Cologne Ronin22
Hamburg Amazons26
Mainz Golden Eagles36
Wuppertal Greyhounds34
Stuttgart Scorpions Sisters20
Cologne Falconets54
Hannover Grizzlies0
Crailsheim Hurricanes20
Bochum Miners40

Termine
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


WWC 2010: Deutschland - Schweden

WWC 2010: Finnland - USA

WWC 2010: Deutschland - Finnland