HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Frauen spielen American Football
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

Logo Ladiesfootball
mehr Infos


Feedback

Team

Hamburg Amazons


Hamburg Pioneers

Gegründet: 2002

Zur Homepage der Hamburg Pioneers
Zur Homepage des Teams www.hamburg-amazons.de

Team Anschrift
E-Mail:
Homepage:
amazons@hamburg-pioneers.de
http://www.hamburg-amazons.de
Vereins Anschrift
Adresse:Hamburg Pioneers
Jahnring 26
22297 Hamburg
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Homepage:
040/5114046
040/5114061
info@hamburg-pioneers.de
http://www.hamburg-pioneers.de
Bericht
http://snapshots.afvd.de/images/bild6841.jpg

Im Oktober 2002 wurde das Team der Hamburg Amazons von 3 Spielerinnen gegründet. Wie es so vielen „Gründern“ am Anfang ergeht, mussten auch diese Footballerinnen für die Umsetzung ihrer Idee kämpfen.

Beachtlichen Erfolg verbuchten die Amazons unter der Leitung von Headcoach Oliver Pfenning schon in ihrer ersten Saison 2004. Nach 4 Siegen und einem Unentschieden konnte das Team den Titel des Nordmeisters für sich beanspruchen. Die Amazons marschierten bis ins Finale in dem sie sich den Berlin Adler Girls bei einem knappen 8:19 geschlagen geben mussten. Man hatte sich den Titel des Vizemeisters erkämpft.
Als Rookieteam hatte man in der Startsaison die Erwartungen übertroffen.

In die Saison 2005 starteten die Amazons unter Leitung des neuen Headcoaches Michael Jorasch und schlossen an die Leistung des Vorjahres an. Das Team zog als Nordmeister in das Halbfinale ein und setzte sich gegen die Berlin Kobra Ladies durch. Als Gegner im Finale standen die Amazons schließlich den Munich Cowboy Ladies gegenüber. Aus der 2. Saison seit Gründung und dem 2. Finalspiel gingen die Amazons mit einem 2. Vizemeistertitel hervor.

An die Erfolge der beiden Vorjahre konnte man im Jahre 2006 nicht ganz anschließen. Mit gewachsenem Kader und mit einem in der Offense um Sebastian Höhner erweiterten Trainerstab spielte man sich aber in die Playoffs. Die Begegnung Hamburg Amazons gegen die Munich Cowboy Ladies endetet mit einer Niederlage für die Hamburgerinnen und einem Eintritt ins Finale für die Münchner Mannschaft.

Das kommende Jahr brachte den Amazons spielerische Veränderungen und erneuten Zuwachs im Trainerstab- diesmal auf seitens der Defense durch Thomas Feldmann. Mit dem größten Kader seit Gründung ging das Team in der Saison 2007 an den Start und verpasste den Eintritt in die Playoffs trotz souveräner Teamleistung erst in den letzten Sekunden des entscheidenden Spiels gegen den Lokalrivalen, die Hamburg Devilyns. Als zusätzliche Verstärkung im Trainerstab, wieder seitens der Defense, konnte Frank Hupke Ende der Saison 2007 gewonnen werden.

Die Saison 2008 konnten die Amazons mit dem Nordmeistertitel abschließen. Als Tabellenerster der Nordgruppe standen die Amazons schließlich im Halbfinalspiel dem Gruppenzweiten der Südliga- den Berlin Kobra Ladies - gegenüber. Nach vier Quartern, in denen sich beide Teams nichts schenkten, unterlagen die Amazons mit einem Score Unterschied(7:13)und verpassten so nur knapp die Teilnahme am Ladiesbowl in Flensburg.

Als Tabellenzweiter schlossen die Amazons die reguläre Saison 2009 und reisten zum Halbfinalspiel nach Nürnberg. Gegen den ersten des Südens verloren die Amazons jedoch(46:00) und konnten sich somit nicht für das Finale um den Ladiesbowl in Lübeck qualifizieren.

Als Teilnehmer der 1. Damenbundesliga Nordgruppe gingen die Amazons auch 2010 an den Start. Die Saison beendeten die Hamburgerinnen als Halbfinalist, konnten sich aber gegen die Düsseldorf Blades im Halfinale nicht durchsetzen.

Vor Saisonbeginn, im April 2011, trafen die Amazons in einem Freundschaftsspiel auf die Cowboy Ladies, das die Gäste mit einem Sieg beschlossen. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch keiner, dass es, nach den regulären Spielen, im Viertelfinale wieder eine Begnung Amazons-Cowboyladies geben würde. Trotz Heimrecht konnten sich die Amazons im Viertelfinale nicht durchsetzen und ließen München abermals mit einem Sieg die Heimfahrt antreten.

Nach dem Motto "Nach der Saison ist vor der Saison" bereiten sich die Amazons bereits im Wintertraining auf die nahende Saison 2012 vor.

Über Frauen und Mädchen die ihre Begeisterung für Football mit einem Team teilen möchten freuen sich die Amazons besonders. Das jüngste Einstiegsalter für Tacklefootball beträgt 16 Jahre. Vorkenntnisse sind keine nötig.

Wer Lust hat an einem Training teilzunehmen und zu gucken ob dieser Sport etwas für einen ist, der kann unverbindlich beim Training vorbei schauen. Mitzubringen sind normales Sportzeug und Schuhe bitte je nach Trainingsort(Halle/Rasen). Aktuelle Trainingsorte sind auf der Seite der Hamburg Amazons angegeben.

Für weitere Infos rund um das Team und Training bitte die angegebene Kontaktadresse nutzen.



  News  

Bundesliga
Allgäu CometsBerlin KobrasHamburg PioneersKiel Baltic HurricanesMainz Golden EaglesMünchen RangersMunich Cowboys
2. Bundesliga
Aachen VampiresBerlin/Spandau BulldogsBielefeld BulldogsBochum MinersBraunschweig FFCCologne FalconsCologne RoninCrailsheim TitansHamburg Blue DevilsHannover GrizzliesMönchengladbach WolfpackSaarland HurricanesSolingen PaladinsStuttgart ScorpionsTübingen Red KnightsWuppertal Greyhounds
Aufbauliga NRW
Ahlen-Hamm AcesNeuss FrogsPaderborn Dolphins
Ergebnisse
Tübingen Red Knights0
Saarland Hurricanes54
München Rangers0
Mainz Golden Eagles24
Bielefeld Bulldogs19
Wuppertal Greyhounds0
Solingen Paladins0
Bochum Miners20
Wertung
Cologne Ronin20
Mönchengladbach Wolfpack6
Aachen Vampires13
Cologne Ronin18
Hamburg Blue Devilyns13
Braunschweig FFC19
Spandau Bulldogs12
Hannover Grizzlies14
Cologne Falconets36
Cologne Ronin0
Wuppertal Greyhounds48
Bochum Miners20

Termine
23.09. - 24.09.
Ladies Bowl XXVI
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


WWC 2010: Kanada - Deutschland

WWC 2010: Kanada - Deutschland

WWC 2010: Kanada - Deutschland