Sowohl die 1. als auch die 2. Damenbundesliga ist aufgeteilt sind eine Nord- und eine Südgruppe. Jede Gruppe ermittelt in einer Hin- und Rückrunde die Teilnehmer der Play-Offs. In den Play-Offs wird dann im K.O.-System gespielt. Der Sieger des Endspiels der 1. DBL, dem Ladies Bowl, ist der offizielle Deutscher Meister der Damen im American Football.

Seit 2009 gibt es eine 2. Damenbundesliga. In dieser Liga werden die Einstiegsvoraussetzungen für die Vereine gesenkt. So stehen z.B. nur neun Spielerinnen auf dem Feld. Damit können die Teams langsam an einen regelmäßigen Spielbetrieb herangeführt werden. Bereits 2008 wurde diese Liga erfolgreich als Aufbauliga in Absprache der Landesverbände gestaltet. Seit 2009 ist die 2. Damenbundesliga eine offizielle Liga unter Leitung des AFVD.

2011 gründete der Landesverband Nordrhein-Westfalen eine weitere Liga, die allerdings nur in NRW agiert: eine 5er-Tackle-Liga, in der kleine Teams Spielpraxis erhalten sollen bevor sie den Sprung in die Bundesliga wagen.

WWWRegionale Ligen NRW

 

Ansprechpartner für Bundesligen

Ligaobmann Damenbundesliga
Thorsten Schulz
von Guericke Alle 17
53125 Bonn
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Homepage:
0228 24253805 / 0176 41903724
0228 25901523


Ligaobmann 2. Damenbundesliga
Thorsten Schulz
von Guericke Alle 17
53125 Bonn
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Homepage:
0228 24253805 / 0176 41903724
0228 25901523